Blaulicht BW: Auf glatter Fahrbahn Auffahrunfall verursacht

Polizeiweste

Stockach (ddna)

Keine verletzten Personen, aber Sachschaden von über 10.000 Euro ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am heutigen Mittwochmorgen gegen 7:45 Uhr auf der L 205. Ein 23-jähriger Renault – Fahrer fuhr auf der Landesstraße von Seelfingen in Richtung Mahlspüren und musste aufgrund des Verkehrs warten, um nach links in Richtung Bonndorf abzubiegen. Ein nachfolgender 22- jähriger Fahrer eines Ford erkannte die Situation zu spät und versuchte auf glatter Fahrbahn zu bremsen. Beinahe ungebremst prallte der Ford auf das Heck des Renault, wodurch nach der Kollision beide Fahrzeuge nicht mehr fahrfähig waren und abgeschleppt werden mussten.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)