Blaulicht BW: Elzach – Steckengebliebene Fahrzeuge

Polizeiweste

Freiburg (ddna)

Der wohl nicht allzu überraschende Wintereinbruch bereitete am Dienstagnachmittag, 12. Januar 2021, verschiedenen Verkehrsteilnehmern insbesondere im Bereich Elzach und Biederbach einige Probleme.

Auf den Straßen, die über die Heidburg und über das Landwassereck führen, blieben zunächst größere Lkw auf schneeglatter Fahrbahn stecken. Dies hatte zur Folge, dass auch etliche Pkw nicht mehr weiterkamen. Stellenweise mussten Verkehrsteilnehmer längere Zeit in ihren Fahrzeugen verharren, bis sie die Straße weiter passieren konnten.

Die Straßenmeisterei hatte alle Hände voll zu tun und sorgte unter anderem auch dafür, dass es zu keinen nennenswerten Verkehrsunfällen kam. Nach aktueller Erkenntnis der Polizei sorgten Rutschpartien zwischen etwa 14.00 und 18 Uhr lediglich für Unfälle mit kleineren Sachschäden.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)