News NRW: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und ernsthaft verletzt

Polizeiauto auf der Straße

Mönchengladbach (ddna)

Bei einem Verkehrsunfall heute Morgen im Stadtteil Hardt – Mitte ist eine 50-jährige Fußgängerin ernsthaft verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 20- jähriger Autofahrer mit seinem Pkw die Vorster Straße und wollte an der Kreuzung mit der Hardter Landstraße – bei Grün auf der Lichtzeichenanlage – nach links auf diese Straße abbiegen. Dabei erfasste er die Fußgängerin, die gerade – bei Grünlicht auf der Fußgängerampel – die Kreuzung passieren wollte.

Rettungskräfte brachten die verletzte Fußgängerin in die Notaufnahme eines Krankenhauses.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)