Blaulicht BW: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Polizeiauto

Rastatt (ddna)

Eine unliebsame Begegnung hat in den frühen Dienstagmorgenstunden eine Frau im Friedrichring gemacht, nachdem sie einen Unbekannten auf ihrem Grundstück bemerkte. Gegen 4 Uhr befand dich der Unbekannte ersten Ermittlungen zu Folge in dem Vorgarten des Gebäudes an einer Schlafzimmertüre, blickte offenbar ins Innere und soll dabei an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben. Nachdem die Bewohnerin den Mann bemerkte und mit der Alarmierung der Polizei droht, suchte er das Weite. Augenzeugen, die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, wenden sich an das Hinweistelefon der Kriminalpolizei: 0781 21-2820.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)