Polizei NRW: Polizei beendet schwunghaften Drogenhandel

Zwei Polizisten

Essen (ddna)

45307 E- Kray:

Die Polizei Essen erhielt mehrere Hinweise auf drei Männer, die einen florierenden Drogenhandel im Bereich der Grünanlage an der Barbarastraße in Essen – Kray betreiben sollen.

Gestern (12. Januar 2021) observierten Zivilbeamte der Polizeiwache Mitte einen der Täter bei einem Verkauf und nahmen den 18-Jährigen gestern vorläufig fest.

Im Anschluss wurde die elterliche Wohnung seiner beiden Mittäter, zwei 19- jährige Zwillingsbrüder, mit einem richterlichen Beschluss durchsucht.

Hier konnten neben Marihuana und Bargeld auch entsprechende Verkaufsutensilien, sowie Waffen, darunter zwei Schreckschusspistolen, gefunden und sichergestellt werden.

Die Beamten konnten einen der Brüder antreffen und ebenfalls vorläufig festnehmen. Die beiden Männer konnten das Polizeigewahrsam mittlerweile wieder verlassen.

Die Ermittlungen des Rauschgiftkommissariats (KK12) dauern an. e

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)