Blaulicht Niedersachsen: Unfallflucht nach „Spiegelklatscher“

Polizeiband

Celle (ddna)

Die Polizei sucht Augenzeugen nach einer Unfallflucht auf der Landesstraße 180, die sich am Dienstagabend (12. Januar 2021) um 17:25 Uhr ereignet hat. Ein VW Crafter war von Boye in Richtung in Richtung Winsen. Unterwegs, als ein unbekannter größerer PKW auf der Gegenspur entgegenkam. Nach einem Zusammenprall der beiden Außenspiegel fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Aufgrund der Dunkelheit konnte der Fahrer des geschädigten VW keine Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen, außer, dass es sich um einen Kleintransporter oder Kastenwagen gehandelt hat, bei dem nun der linke Außenspiegel beschädigt sein dürfte. Hinweise nimmt die Polizei in Wietze entgegen unter 0514623-0.

Quelle: Polizeiinspektion Celle, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion