Blaulicht Niedersachsen: 63-jähriger Mann aus Ahlden vermisst

Zwei Polizisten

Heidekreis (ddna)

14.01 / 63-jähriger Mann aus Ahlden vermisst

Ahlden: Seit Montag, 11. Januar 2021, in den Abendstunden, wird der 63-jährige Klaus – Dieter N. aus Ahlden vermisst. Er ist vermutlich zu Fuß mit seinem schwarzen, großen Hund „Sophie“ (Briard) in der Umgebung / den Waldgebieten Ahldens unterwegs. Herr N. ist etwa 175 cm groß, trägt einen Vollbart und hat eine Gehbehinderung. Er vist eventuell bekleidet mit einer schwarzen Arbeitshose mit farbigen Seitenstreifen. Herr N. befindet sich aufgrund einer Erkrankung möglicherweise in hilfloser Lage. Die Suche der Polizei, bei der auch ein Polizeihubschrauber und ein Mantrailer eingesetzt wurde, führte bisher nicht zum Erfolg. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann oder den Vermissten gesehen hat, melde sich bei der Polizei Schwarmstedt unter 05071350. Das Foto des Gesuchten ist unter folgendem Link abrufbar: https:/.lka.polizei-nds.dertseitendungndungen_via_sozialer_netzwerkewarmstedt-63-jaehriger-mann-vermisst–115271.html

Quelle: Polizeiinspektion Heidekreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)