Polizei NRW: Mutmaßlicher „Parkhaus“ – Einbrecher gefasst

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Duisburg (ddna)

Zwei Einbrecher haben am Mittwoch (13. Januar 2021, gegen Nachmittag) die Scheibe des Jugendzentrums „Parkhaus“ im Stadtpark Meiderich eingeschlagen. Sie begaben sich in das Gebäude, traten eine Bürotür ein und durchwühlten die Räume nach Wertgegenständen. Ob sie Beute gemacht haben muss noch überprüft werden. Eine Videoüberwachung zeichnete die Tat auf, so dass die Pächterin (33) einen der mutmaßlichen Täter im Park wiedererkennen konnte. Die alarmierten Polizisten konnten den Verdächtigen festnehmen. In seiner Umhängetasche fanden sie einen Teleskopschlagstock und stellten ihn sicher. Der 21-Jährige wird heute wegen des Verdachts des Diebstahls mit Waffen dem Haftrichter in Duisburg vorgeführt. Zu seinem Komplizen machte der Verdächtige keine Angaben.

Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)