Polizei NRW: Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Polizeiband

Oberhausen (ddna)

Heute Morgen ist ein Radfahrer (42) im Bereich Ruhrorter Straßebenbürgen Straße gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Der Radfahrer fuhr auf dem Radweg der Ruhrorter Straße entgegengesetzt in Richtung Duisburger Straße und wollte im weiteren Verlauf über die Siebenbürgen Straße fahren. Ein Autofahrer (43) fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Siebenbürgen Straße in die Einmündung zur Ruhrorter Straße. Als er den Radfahrer sah, bremste er stark ab, um einen Zusammenprall zu verhindern. Der Radfahrer musste ebenfalls stark bremsen, stürzte über seinen Lenker und verletzte sich dabei.

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion