Polizei NRW: Unfallfahrer flüchtete zu Fuß

Zwei Polizisten

Wuppertal (ddna)

Gestern (13. Januar 2021), am Mittag, kam es in Solingen zu einer Unfallflucht. Eine 56-jährige Solingerin fuhr mit ihrem Mazda auf der Kotter Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Einmündung zur Kirschbaumer Straße kam es zum Zusammenprall mit einem BMW, der auf die Kotter Straße einbog. Nachdem beide Fahrzeuge zum Stillstand gekommen waren, verließ der BMW – Fahrer sein Fahrzeug unverschlossen und lief in Richtung Stahlstraße weg. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro. Die Polizei stellte den BMW sicher. Der flüchtige Mann ist circa 20 – 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hatte einen Bartansatz und war mit einer dunklen Sporthose und einer olivfarbenen Bomberjacke bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 0202-0 zu melden. (sw)

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)