Blaulicht Niedersachsen: Vermisster Jugendlicher meldet sich

Polizeiweste

Rotenburg (ddna)

Vermisster Jugendlicher meldet sich

Rotenburg. Mit großer Erleichterung reagiert die Rotenburger Polizei auf eine Mitteilung von Anwohnern aus Unterstedt. Dort hatte am frühen Donnerstagmorgen der von Polizei und Rettungskräften gesuchte Jugendliche an das Küchenfenster geklopft. Er sei verletzt und benötige einen Krankenwagen. Damit hat die zweitägige, intensive Suche nach dem jungen Mann ein glückliches Ende gefunden. Er kam zunächst zur ärztlichen Versorgung in das Rotenburger Diakonieklinikum. Wo sich der 16-Jährige seit seinem Verschwinden am Dienstagabend aufgehalten hat, ist noch unklar.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)