Polizei NRW: Zeugensuche nach Unfall in Heißen

Polizeiband

Essen (ddna)

45472 MH. – Heißen: Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagabend (14. Januar 2021), im Mülheimer Stadtteil Heißen, einen Verkehrsunfall beobachtet haben.

Am Abend war eine VW – Fahrerin mit ihrem weißen „up!“ auf dem Frohnhauser Weg, aus Richtung Frohnhausen kommend, unterwegs.

Im Bereich der Kreuzung Frohnhauser Weg / Kruppstraße / Heinrich-Lemberg-Straße wendete die 24-Jährige den Pkw. Hierbei kollidierte sie mit dem schwarzen BMW Kombi eines 58-Jährigen. Er verletzte sich leicht. Sein Auto war nicht mehr fahrfähig.

Im Moment ist die Richtung, aus der der Wagen des Mannes kam, unklar. Der Ermittler sucht Zeugen, die hierzu nähere Angaben machen können.

Hinweise bitte an die Polizei unter 0201-0. / MUe.

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)