Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall in Wesseln

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

BAD SALZDETFURTHSELN (Lö) gestern (16. Januar 2021) gegen Mittag, kam es in Wesseln zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mann aus Bockenem befuhr mit seinem VW Polo die Büntestraße in Wesseln in Richtung Hildesheim. In einer scharfen Rechtskurve geriet er vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser fuhr eine 46-jährigen Diekholzenerin mit einem VW Sharan. Diese konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Polo zusammen. Der 46-jährige Unfallverursacher wurde erheblich verletzt mit einem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin aus Diekholzen trug nur nur keine bedrohlichen Verletzungen davon. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrfähig waren und durch ein Abschleppdienst geborgen werden mussten. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 7.000 ,- Euro. Die Büntestraße musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)