Polizei NRW: Zwei Verletzte Polizisten nach Verkehrsunfall auf der Rheinuferstraße

Polizeiweste

Köln (ddna)

Bei einem Verkehrsunfall ohne Fremdbeteiligung sind am Montagnachmittag (18. Januar 2021) zwei Polizisten der Innenstadtwache auf der Rheinuferstraße in der Altstadt – Nord verletzt worden. Beide kamen in Kliniken.

Nach bisherigen Ermittlungen war die Streife gegen Nachmittag mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu Kollegen am Hauptbahnhof, die Unterstützung in ihrem Einsatz gegen einen Randalierer angefordert hatten.

Beim Abbiegen vom Heumarkt nach links auf die Straße „Am Leystapel“ kollidierte der Streifenwagen mit einer Betonwand.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam unterstützt die Beamten vor Ort bei der Unfallaufnahme. Einsatzkräfte sperren dafür aktuell die Rheinuferstraße in nördliche Richtung. Es kommt dadurch zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion