Polizei NRW: Zeugen stellen Katalysator – Dieb

Einsatz mit Fahrzeugen

Mönchengladbach (ddna)

Zeugen haben gestern Abend (19. Januar 2021) einen Mann dabei beobachtet, wie er im Innenhof einer Autowerkstatt an der Bonnenbroicher Straße versucht hat, unter einem geparktem Auto den Katalysator zu entfernen.

Der Täter flüchtete und ließ dabei unter dem Fahrzeug eine Taschenlampe, einen Wagenheber und eine Schneidemaschine zurück. Die Zeugen sichteten den Mann einige Minuten später in unmittelbarer Nähe des Tatortes und riefen die Polizei.

Die Beamten nahmen einen 37-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft entließen sie den aus dem Ausland kommenden Mann nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder aus dem Polizeigewahrsam. Das Verfahren wegen des Versuchs des einfachen Diebstahls gegen ihn läuft weiter.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion