Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Berauschter Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Emstek

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Gestern (21. Januar 2021) geriet der Fahrer eines Kleintransporters in eine Kontrolle von Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn.

Der 32- jährige Bremer fiel am Abend auf der Autobahn 1 in Richtung Osnabrück auf, weil er während der Fahrt zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen – West und dem Dreieck Ahlhorner Heide ein Smartphone in den Händen hielt. Bei deren Kontrolle auf einem Parkplatz stellten die Beamten Anzeichen fest, die auf den Konsum von Drogen schließen ließen. Ein durchgeführter Test erhärtete diesen Verdacht, es wurde eine mögliche Beeinflussung durch THC angezeigt. Um den Konsum von Cannabis nachweisen zu können, musste dem 32-Jährigen eine Blutprobe entnommen werden. In seinem Kleintransporter wurden zudem geringe Mengen Marihuana gefunden.

Die Beamten leiteten Straf – und Bußgeldverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)