Polizei NRW: Leicht verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Polizeiauto

Hamm – Rhynern (ddna)

Am Montagnachmittag (25. Januar 2021) wurde ein 70- jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall auf dem Heideweg leicht verletzt. Er hatte gegen 15 Uhr einen kombinierten Geh – und Radweg von der Dr. Loeb – Caldenhof Straße aus in Richtung stadtauswärts befahren. In Höhe des Einmündungsbereichs zum Heideweg kam es zum Zusammenstoß mit dem Golf eines 79-Jährigen, ebenfalls aus Hamm. Dieser hatte den Heideweg zuvor in Richtung Werler Straße befahren. Der Radler wurde zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)