Blaulicht BW: Herrenberg/ L1358/ Sulz am Eck/ 21-jähriger BMW – Fahrer unter Drogeneinfluss – Polizei sucht Augenzeugen und Geschädigte

Zwei Polizisten

Ludwigsburg (ddna)

Ein 21- jähriger BMW – Fahrer war am Dienstag am Abend einer Zivilstreife des Polizeireviers Herrenberg zunächst im innerörtlichen Bereich von Herrenberg und im weiteren Verlauf auf der Fahrtstrecke nach Sulz am Eck aufgefallen, weil der Mann die zulässige Höchstgeschwindigkeit teilweise erheblich überschritt. Am Ortseingang von Sulz am Eck überholte er in einer langgezogenen Linkskurve einen vor ihm fahrenden Pkw, indem er hierzu über eine Abbiegespur und eine Sperrfläche fuhr. Ein entgegenkommendes Räum – und Streufahrzeug musste seitlich ausweichen. In Wildberg konnte der 21-Jährige dann durch zwei Streifenwagenbesatzungen gestellt und kontrolliert werden. Ein entsprechender Drogenvortest bestätigte den Verdacht einer Beeinflussung durch Drogen. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und der Mann musste sich in einem Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Das Polizeirevier Herrenberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Augenzeugen und Geschädigte, die durch das Verhalten des 21-Jährigen gefährdet worden sind, sich unter 07032 2708 0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)