Blaulicht BW: Ermittlungserfolg nach Zeugenaufruf

Polizeiauto auf der Straße

Lahr (ddna)

Auf einen Zeugenaufruf der Polizei vom Mittwoch den 3. Februar 2021, bei dem nach einem flüchtigen Fahrzeug gesucht wurde, gingen gleich mehrere Hinweise verschiedener Augenzeugen ein. Es wurden dabei einige mögliche Fahrzeuge benannt, deren Fahrzeughalter im Rahmen von Ermittlungen des Verkehrsdienst Offenburg und des Polizeireviers Lahr aufgesucht wurden. Dies führte schließlich zum Erfolg. Der Geschädigten, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde, konnte nun mitgeteilt werden, dass ein 49 -Jähriger als mutmaßlicher Unfallverursacher ermittelt werden konnte. Dieser hatte mit seinem dunkelblauen Pkw den Unfall auf schneeglatter Straße verursacht und war, ohne sich weiter um das Geschehene zu kümmern, weitergefahren. Den tatverdächtigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige, und auch mit einem längeren Fahrverbot ist zu rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion