Polizei NRW: Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl und versuchten Betrug – Wer kennt diese Frau?

Einsatz mit Fahrzeugen

Gelsenkirchen (ddna)

Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen eine Tatverdächtige nach einem Taschendiebstahl und versuchtem EC – Kartenbetrug. Die Unbekannte stahl am Montag (30. November 2021) in einem Bekleidungsgeschäft auf der Hochstraße eine Geldbörse aus einer Handtasche. Anschließend versuchte die Tatverdächtige im Zeitraum von 12:50 bis 13:50 Uhr unberechtigterweise Geld mittels erlangter EC – Karte an einem Geldautomaten abzuheben. Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung des Bildes angeordnet. Wer Hinweise zu der abgebildeten Frau geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365 8112 (Kommissariat 21) oder 0209 365 8240 (Kriminalwache) zu melden. Die Fotos und die Beschreibung der Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link:https:/.nrw

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)