Polizei NRW: Autoaufbrüche und Gelddiebstahl angezeigt.

Polizeiauto

Letmathe (ddna)

Automarder unterwegs

An der Marienstraße klauten unbekannte Diebe von einem zum Parken abgestellten roten Ford C-MAX die Antenne. (Tatzeitraum die letzten vierzehn Tage).

Innerhalb der letzten acht Tage knackten unbekannte Diebe einen am Engelsknapp geparkten weißen BMW 128i Convertible und stahlen sämtliche elektronischen Fahrzeuggeräte aus dem Innenraum.

Geld aus der Hand entwendet

Eine 17- jährige Geschädigte stand am vergangenen Samstag, am Nachmittag, gemeinsam mit einer 19- jährigen Augenzeugin auf dem Gehweg der Hagener Straße vor Haus Letmathe. Sie nahm Geldnoten aus ihrer Hosentasche und wollte diese in ihre Geldbörse einsortieren. Plötzlich näherte sich von der Seite einen Mann und nahm der Geschädigten das Geld aus der Hand und stieß dabei das Wort „Kurwa“ aus. Die Person lief sofort schnell in Richtung Hohenlimburg davon. Personenbeschreibung: – ca. 16-17 Jahre alt, ca. 175 cm groß, auffallend schlank, graue Kapuze, bunte Stoffjacke, rote Adidas – Jogginghose, weiße Schuhe.

Hinweise zu den Dieben in den angezeigten Fällen nimmt die Polizei in Iserlohn und Letmathe entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)