Blaulicht BW: Hästräger auf der Straße unterwegs

Einsatz mit Fahrzeugen

Freiburg (ddna)

Sonntag Nachmittag (14. Februar 21) erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass Hästräger in Zell auf der Straße Fasnacht feiern würden. Die Polizei konnte etwa 100 Personen, zum großen Teil Hästräger, auf Gehwegen in der Nähe von zwei Gaststätten feststellen. Durch Lautsprecherdurchsagen wurden die Personen von der Polizei auf die Corona – Verordnung hingewiesen. Daraufhin entfernten sich die Personen zügig im dem Orte. Vier Personen konnten in einer Gaststätte festgestellt werden, welche dort Alkohol konsumierten. Der Gastwirt sowie die vier Personen gelangen wegen Verstößen gegen die Corona – Verordnung zur Strafverfahren. Die Polizei appelliert an die Vernunft der Fasnächtler solche Ansammlungen momentan zu unterlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)