Blaulicht Niedersachsen: Öffentlichkeitsfahndung: 48-Jähriger als vermisst gemeldet

gesuchter 48-Jähriger

Bild: gesuchter 48-Jähriger (Polizeidirektion Hannover presseportal.de)

Hannover (ddna)

Heute hat eine 50 -Jährige der Polizei gemeldet, dass sie ihren Bekannten Christian S. seit gestern nicht mehr gesehen habe. Seit dem heutigen Tag habe sie gar keinen Kontakt mehr zu ihm und mache sie nun Sorgen. Die Polizei bitte um Mithilfe bei der Suche nach dem 48 Jahre alten Mann.

Christian S. meldete sich am Montag am Vormittag zuletzt bei seiner Bekannten mittels eines Messenger – Dienstes. Als der Kontakt nach seiner Äußerung, dass es ihm nicht gut gehe, abbrach, schaltete die 50-Jährige die Polizei ein.

Christian S. sei ca. 1,68 Meter groß und habe kurz geschnittenes Haar. Er trage ein Piercing an der Unterlippe und sei möglicherweise mit einem auffällig rotem Hartschalenkoffer unterwegs.

Eine Eigengefährdung für Christian S. kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

Augenzeugen, die den Gesuchten gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hannover – Ricklingen unter Telefon 0511 109-3017 zu melden. ,ram

Quelle: Polizeidirektion Hannover, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion