Blaulicht BW: Unbekannter bestiehlt Rentner

Einsatz mit Fahrzeugen

Ludwigsburg (ddna)

Unter dem Vorwand Geld zu wechseln, sprach ein Unbekannter am Montag gegen Vormittag einen 75-Jährigen in der Mathildenstraße in Ludwigsburg an. Der ältere Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt im Eingangsbereich einer Arztpraxis befand, schaute daraufhin in seinen Geldbeutel, um nach Wechselgeld zu suchen. Der Unbekannte blickte und fasste ebenfalls in die Geldbörse. Nachdem der 75 -Jährige angegeben hatte, nicht wechseln zu können, verschwand der Unbekannte. Kurze Zeit später musste der 75 -Jährige allerdings feststellen, dass der Mann beim Hineingreifen mehrere Geldscheine unbemerkt entwendet hatte. Der Täter soll etwa 175 cm groß und schlank sein. Er hat dunkle Haare und sprach gut Deutsch. Augenzeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141 18-5353, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)