Polizei NRW: Unfallflucht in BMW – Fahrerin fuhr davon – Polizei sucht Geschädigte

Polizeiauto

Bonn (ddna)

Am Freitagmittag (12. Februar 2021) soll es auf dem „HIT – Parkplatz“ an der Meckenheimer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen sein. Ein Augenzeuge hatte der Polizei den Unfall gemeldet, bei dem die Fahrerin (etwa 30-35 Jahre alt – schwarze, lange Haare) eines schwarzen BMW mit Siegburger Städtekennung eine Fußgängerin dort angefahren haben soll. Dabei sei die Fußgängerin, die etwa 70-75 Jahre alt und ca. 165-170 cm groß gewesen sein soll, mit dem linken Außenspeigel des Wagens berührt worden und dadurch gegen ihren eigenen, geparkten Pkw gefallen sein. Die BMW – Fahrerin habe daraufhin sofort die Unfallörtlichkeit verlassen.

Die Geschädigte hat sich nicht bei der Polizei gemeldet.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und bittet weitere Augenzeugen und insbesondere die Frau, die auf dem Parkplatz angefahren wurde, sich bei der Polizei unter 0228 15-0 zu melden.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)