Blaulicht BW: (UL) Update zu Bränden / Die Polizei gibt zu den Bränden am Freitag in Amstetten weitere Details bekannt.

Polizeiauto

Ulm (ddna)

Gegen Nachmittag brannte ein Gebäude in der Silcherstraße. Die Ursache ist noch unklar, ein Gutachter wurde beauftragt. Bestätigen dürfte sich die Schadenshöhe im Bereich von rund 200.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Gegen Nachmittag brannte ein Stall in der Spitalstraße, in welchem auch Rinder untergebracht waren. Sechs der Tiere verendeten durch den Brand. Es dürfte ein Sachschaden in Höhe von rund 500.000 Euro entstanden sein. Auch hier ist die Ursache ist noch nicht geklärt. Ein Sachverständiger ist involviert. Hinweise auf Straftaten liegen der Polizei derzeit nicht vor.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)