Blaulicht BW: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – erheblicher Sachschaden entstanden

Polizeiband

Hockenheimin – Neckar – Kreis (ddna)

Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Hockenheim. Ein 18-jähriger Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem VW Polo auf der Gebrüder – Grimm – Straße in Richtung Heinrich-von – Kleist – Straßelinger Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Parkstraße nahm er einem von rechts kommenden 73- jährigen Mercedes – Fahrer die Vorfahrt und stieß mit ihm zusammen. Anschließend rutschte der VW gegen einen am Fahrbahnrand stehenden weiteren Mercedes. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden lässt sich noch nicht abschließend beziffern, dürfte aber bei über 15.000 Euro liegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)