Blaulicht BW: (Trossingen, Landkreis Tuttlingen) 8.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Polizeiauto

Trossingen (ddna)

Auf knapp 8.000 Euro hat die Polizei den Schaden eines Unfalls am Dienstagvormittag bilanziert, der sich gegen 10:30 Uhr auf der Landstraße zwischen Schura und Trossingen ereignet hat. Der 81-jährige Fahrer eines Honda Jazz bemerkte zu spät, dass eine vor ihm fahrende 48-jährige Autofahrerin abbremste, um nach links abzubiegen. Er krachte in Heck ihres Hyundai. Zu dem Unfall war auch der Notarzt hinzugerufen worden, weil es zunächst hieß, dass eine Person verletzt worden sei. Tatsächlich blieben aber beide Autofahrer unverletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)