Blaulicht BW: Alkoholisiert Schranke beschädigt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Rheinmünster (ddna)

Ein 53- jähriger Honda – Fahrer hat am Montagmorgen gegen 9:40 Uhr in der Straße „Am Campingpark“ beim Einfahren die sich senkende Schranke zu einem Freitzeitcenter beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich nach der Schadensregulierung mit einem Mitarbeiter von der Unfallstelle. Nach bisherigen Ermittlungen wies der Honda bei dem Unfall bereits einen Altschaden im Frontbereich auf und fuhr ohne das vordere Kennzeichen. Ein bei einem Wildunfall am Freitag gefundenes Kennzeichen passte bei der Überprüfung des Halters gegen 11 Uhr an dessen Wohnanschrift zu dem beschädigten Auto. Die kontrollierenden Beamten mussten feststellen, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand, ordneten nach einem durchgeführten Promilletest eine Blutprobenentnahme an und nahmen den Führerschein in Verwahrung. Der entstandene Sachschaden an der Schranke beträgt etwa 1.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)