Polizei NRW: Angriff auf 17-Jährige in der Neustadt

Polizeiweste

Gelsenkirchen (ddna)

Eine 17-Jährige wurde am Montagabend, 15. Februar 2021, von mehreren anderen weiblichen Jugendlichen in der Neustadt geschlagen und getreten. Gegen 21 Uhr war es zu der Auseinandersetzung auf einem Parkplatz zwischen der Peterstraße und der Wickingstraße gekommen. Zwei Jungen, beide 17 Jahre alt, bekamen den Tumult mit und gingen schließlich dazwischen. Als die herbeigerufenen Polizeibeamten eintrafen, versuchten die Mädchen zu fliehen. Eine der mutmaßlichen Täterinnen, eine 18-jährige Gelsenkirchenerin, konnte von den Beamten eingeholt und für weitere Ermittlungen mit zur Wache genommen werden. Zwei weitere Tatverdächtige ermittelten Polizeibeamte im Rahmen der Fahndung. Die Ermittlungen dauern an.

Augenzeugen, die Hinweise zum Tathergang geben können, werden gebeten, sich unter 0209 365 7512 (Kommissariat 15) oder unter 0209 365 8240 (Kriminalwache) telefonisch zu melden.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)