Blaulicht BW: Betrugsmasche Falsche Polizeibeamte – Tatverdächtige festgenommen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Stuttgart – Nord (ddna)

Polizeibeamte haben am Montagnachmittag (15. Februar 2021) eine 37-Jährige im Stuttgarter Norden festgenommen, die im Verdacht steht, Geldabholerin in der Betrugsmasche falsche Polizeibeamte zu sein. Eine 82- jährige Seniorin erhielt am Montagvormittag über mehrere Stunden Anrufe eines angeblichen Polizeibeamten. Der falsche Polizeibeamte erzählte ihr von einer angeblichen Festnahme rumänischer Einbrecher und dem Auffinden eines Zettels mit ihrem Namen und Adresse. Dem Täter gelang es, die Seniorin dazu zu bewegen, mehrere Tausend Euro an die Tatverdächtige zu übergeben. Die Ermittler nahmen sie gegen 14:15 Uhr fest. Die 37 Jahre alte deutsche Tatverdächtige wird im Laufe des Dienstags (16. Februar 2021) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)