Polizei NRW: Durch herabfallende Eisplatte erheblich verletzt

Bild

Bild: Bild (Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis presseportal.de)

Hattingen (ddna)

Am Montagmorgen war ein 57-jähriger Lkw – Fahrer auf der Bredenscheider Straße in Richtung Sprockhövel unterwegs. Kurz vor der Einmündung Sünsbruch kam ihm ein Lkw entgegen. Plötzlich löste sich von der Plane des entgegenkommenden LKW eine etwa 8cm dicke Eisplatte und stieß gegen die Windschutzscheibe des Güterslohers. Die Platte durchstieß die Scheibe und traf den Fahrer an Hand und Gesicht. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der andere LKW – Fahrer bemerkte offensichtlich nichts von dem Unfall und fuhr weiter. Der 55-Jährige Wittener wurde an der nächsten Kreuzung durch einen 60-jährigen Hattinger auf den Unfall aufmerksam gemacht, daraufhin begab er sich zurück zur Unfallstelle.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion