News Recklinghausen: Einbrecher scheitern an Zusatzschutz

Riegel vor!

Bild: Riegel vor! (Polizeipräsidium Recklinghausen presseportal.de)

Recklinghausen (ddna)

Zusätzlicher Einbruchsschutz hat Am Südpark einen Einbruch verhindert. Unbekannte Täter wollten dort in ein Wohnhaus einsteigen. Nach bisherigen Erkenntnissen kletterten sie zuerst über einen Zaun auf das Grundstück und hebelten dann an einem Fenster im Erdgeschoss. Dank Pilzkopfverriegelungen kamen die Täter nicht weiter – und brachen ihr Vorhaben ab. Der Einbruchsversuch liegt vermutlich schon mehrere Tage zurück. Die Täter haben nichts erbeutet.

Machen auch Sie es Einbrechern schwer, ins Haus zu kommen. Statten Sie Fenster und Türen mit zusätzlichen Riegeln und Verriegelungen aus. Je länger Einbrecher an einem Fenster oder einer Tür hebeln müssen, desto größer ist die Chance, dass die Täter ihr Vorhaben abbrechen. Vereinbaren Sie gerne einen kostenlosen Beratungstermin beim Kommissariat für Prävention unter 02361 3344.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)