Blaulicht BW: Verkehrsunfall – Radfahrerin angefahren – leicht verletzt

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Ein Pkw – Fahrer befuhr Montag Nachmittag (15. Februar 21) mit seinem BMW die Friedrichstraße. Auf Höhe der Schwedenstraße stand eine Fahrradfahrerin am Fahrbahnrand, weshalb der fließende Straßenverkehr um die Dame herumfahren musste. Dies erkannte der BMW – Fahrer wohl zu spät und fuhr auf das Fahrrad und die Dame auf. Die Radfahrerin wurde dabei leicht verletzt und wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad ist nicht mehr fahrfähig.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion