Blaulicht Niedersachsen: Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der B240 zwischen dem Eimer Kreuz und Eime

Polizeiweste

Hildesheim (ddna)

Elze (lor). Gestern (15. Februar 2021) kam es auf der B 240 zwischen dem Eimer Kreuz und 31036 Eime zu einer Unfallflucht. Gegen Nachmittag befuhr der Geschädigte die B 240 als, etwa 150 Meter vor dem Ortseingang der Ortschaft Eime, der vor ihm befindliche Fahrer eines schwarzen Audi A1, plötzlich und stark, ohne triftigen Grund, abbremste. Dadurch veranlasst geriet der Geschädigte mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Die entstandene Schadenshöhe kann aktuell noch nicht beziffert werden. Der Fahrer des schwarzen Audi A1 entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter 05068-93030 bei der Polizei in Elze zu melden.

Rückfragen sind zu richten an:

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)