Polizei NRW: 17-Jährige aus Bonn vermisst / Jugendliche könnte sich im Großraum Kaiserslautern aufhalten

Vermisst: Die Bonner Polizei sucht die 17-jährige Sinem A. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort bitte an die Polizei Bonn, Kriminalwache, Rufnummer: 0228/150.

Bild: Vermisst: Die Bonner Polizei sucht die 17-jährige Sinem A. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort bitte an die Polizei Bonn, Kriminalwache, Rufnummer: 0228/150. (Polizei Bonn presseportal.de)

Bonn (ddna)

Die Bonner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der 17- jährigen Sinem A. aus Bonn. Nach einem Streit, so der bisherige Erkenntnisstand, hat sie am Freitag (5. Februar 2021) die elterliche Wohnung verlassen. Seitdem hat sie sich nicht mehr gemeldet. Ermittlungen bei möglichen Kontaktpersonen oder Anlaufadressen verliefen ergebnislos. Es gibt allerdings Hinweise, dass sich die Gesuchte im Großraum Kaiserslautern aufhalten könnte. Daher veröffentlichen die die Ermittler des Kriminalkommissariats 12 der Bonner Polizei mit Genehmigung der Erziehungsberechtigten ein Foto der Vermissten.

Sie wird wie folgt beschrieben:

– 165 cm groß – Kräftige Statur – dunkle Haare zum Dutt gebundene Haare, im Nacken ein Undercut – Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalwache der Bonner Polizei unter 0228 / 150 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)