Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Schwertransporter fährt sich fest / A1 kurzzeitig voll gesperrt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Delmenhorst (ddna)

Heute 4:19 Uhr, kam ein Schwertransport aus dem LK OL auf der Autobahn 1 zwischen den AS Vechta und Cloppenburg in Fahrtrichtung Bremen (Höhe Gemeinde Emsteck, LK CLP) nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Außenschutzplanken.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.800 ,- Euro.

Da sich der Schwertransport bei dem Unfall festgefahren hatte, musste dieser geborgen werden. Dafür wurde in der Zeit von 08:50 h – 13:00 h eine Vollsperrung eingerichtet. Der Straßenverkehr wurde an der AS Vechta von der Autobahn 1 abgeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion