Polizei NRW: Dealer erwischt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Duisburg (ddna)

Polizisten sind am Dienstagmittag (16. Februar 2021) drei Männer auf der Beekstraße aufgefallen, die nah und ohne Maske beieinander standen. Während die Beamten ihren zivilen Wagen stoppten, entkam einer der Männer. Als sie dann das Duo überprüften, entdeckten sie bei einem 30-Jährigen neun Druckverschlusstütchen Marihuana und sechs Bubbles Heroin. Sie stellten die Drogen sicher und schrieben eine Strafanzeige wegen illegalen Handels mit Kokain und Cannabis.

Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)