Blaulicht BW: Drogen und gestohlenes Fahrrad bei Personenkontrolle sichergestellt

Zwei Polizisten

Freiburg (ddna)

Gottenheim – Bereits am Samstag (23. Januar 2021) gegen Abend, wurden eine männliche und eine weibliche Person, in der Hauptstraße in Gottenheim, einer Kontrolle unterzogen. Im Zuge der Kontrollmaßnahmen konnten diverse strafrechtlich relevante Gegenstände beschlagnahmt werden. Bei dem 47-Jährigen wurden Kokain, Amphetamin, Cannabis, Heroin sowie eine Feinwaage aufgefunden. Ferner führte der Beschuldigte einen Teleskopschlagstock sowie einen mutmaßlich totalgefälschten Führerschein mit sich. Zusätzlich wurde ein hochwertiges E-Bike im Wert von ca. 2.500 Euro sichergestellt. Bei der 33-Jährigen wurde ein Einhandmesser aufgefunden.

Der rechtmäßige Besitzer des E-Bikes konnte durch die Polizeibeamten ermittelt werden. Er konnte sein Elektrobike heute freudig in Empfang nehmen.

Die beiden Beschuldigten gelangten zur Strafanzeige wegen des Handels mit Drogen, Urkundenfälschungen, Eigentumsdelikten sowie Verstößen gegen das Waffengesetz und den Coronen – Verordnung.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion