Blaulicht Niedersachsen: Nach Festnahme von zwei Tatverdächtigen – Polizei bittet um Hinweise

Zwei Polizisten

Rotenburg (ddna)

Nach Festnahme von zwei Tatverdächtigen – Polizei bittet um Hinweise

Bremervörde. Im Zusammenhang mit der Festnahme von zwei jungen Männern nach einem Tageswohnungseinbruch in ein Wohnhaus am Rahlandsweg suchen die Ermittler der Bremervörder Polizei nach weiteren Zeugen. Die beiden Tatverdächtigen waren aufgrund von Zeugenaussagen im Anschluss an die Tat in der Bremervörder Innenstadt von einer Streifenbesatzung erkannt und festgenommen worden. Jetzt suchen die Beamten weitere Zeugen, die die flüchtigen Täter ebenfalls gesehen haben. Die Täter sind am Montag am Vormittag vom Tatort am Rahlandsweg in Richtung Vörder See davongerannt. Möglicherweise sind sie in ein Fahrzeug eingestiegen.

Beide werden als junge Männer zwischen 20 und 30 Jahren mit südländischem Aussehen beschrieben. Einer der beiden hatte eine helle Hautfarbe und trug einen Bart. Er war 175 bis 185 cm groß und schlank. Der Mann habe ein helles bzw. orange-rotes Oberteil und eine helle Jacke getragen.

Sein Komplize habe kleiner und athletischer gewirkt. Er hatte einen etwas dunkleren Teint. Dieser Mann sei dunkel gekleidet gewesen und habe einen dunklen Mund – Nasen – Schutz getragen.

Hinweise bitte unter Telefon 047615-0.

Quelle: Polizeiinspektion Rotenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)