Blaulicht BW: Polizeidirektor Markus Geistler ist neuer Leiter der Schutzpolizeidirektion

PD Markus Geistler mit Polizeipräsident Burkhard Metzger (rechts) und Polizeivizepräsident Frank Spitzmüller (links)

Bild: PD Markus Geistler mit Polizeipräsident Burkhard Metzger (rechts) und Polizeivizepräsident Frank Spitzmüller (links) (Polizeipräsidium Ludwigsburg presseportal.de)

Ludwigsburg (ddna)

Zu Beginn des neuen Jahres hat Polizeidirektor Markus Geistler die Nachfolge von Martin Zerrinius als Leiter der Schutzpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg angetreten.

Der neue Direktions – Chef ist seit September 1990 im Polizeidienst und hat Mitte der 90er Jahre das Studium zum gehobenen Dienst absolviert. Im mittleren und gehobenen Dienst war er bei mehreren Polizeirevieren der Polizeidirektion Ludwigsburg, sowie im dortigen Führungsstab tätig. Anschließend war er Leiter der Führungsgruppe beim Autobahnpolizeirevier Weinsberg und beim Sachbereich Einsatz der damaligen Landespolizeidirektion Stuttgart I tätig.

Im höheren Dienst übernahm Markus Geistler zunächst die stellvertretende Leitung der Außenstelle der Akademie der Polizei in Wertheim, bevor er im Juni 2005 zum Leiter des Polizeireviers Leonberg bestellt wurde. Nach über elf Jahren in Leonberg wechselte er im Oktober 2016 als Leiter zum Referat Prävention des Polizeipräsidiums Ludwigsburg und übernahm schließlich im März 2018 die Leitung des Stabsbereichs Einsatz.

„Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das mir mit der Übertragung meiner neuen Funktion als Leiter der Schutzpolizeidirektion entgegengebracht wird und freue mich über die Möglichkeit, an dieser verantwortungsvollen Stelle das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitgestalten zu können,“ so Markus Geistler.

Der Schutzpolizeidirektion nachgeordnet sind die Verkehrspolizeiinspektion am Standort Stuttgart – Vaihingen, zehn Polizeireviere in den Landkreisen Böblingen und Ludwigsburg sowie die Polizeihundeführerstaffel und der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt mit insgesamt über 1.200 Mitarbeitenden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)