Blaulicht BW: Sturz von Balkon

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Kehl (ddna)

Der Sturz eines Mannes von einem Balkon in der Hauptstraße führte am Dienstagmittag zu einem größeren Einsatz von Kräften des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei. Gegen 13 Uhr stürzte der Rentner über die Brüstung des Balkons im zweiten Obergeschoss auf den darunter befindlichen Gehweg. Hierbei wurde er lebensgefährlich verletzt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden an dem Sturz. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen musste die Hauptstraße zeitweise gesperrt werden. Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion