Polizei NRW: Aufmerksamer Zeuge stört vier Diebe auf einer Baustelle – weitere Zeugen gesucht

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Gelsenkirchen (ddna)

Gestern (17. Februar 2021) beobachtete ein Augenzeuge gegen Vormittag vier Männer, die versuchten, Altmetall und andere wertvolle Gegenstände von einer Baustelle in Schalke – Nord zu stehlen. Als der Zeuge die Männer ansprach, flüchteten diese jeweils zu zweit mit einem weißen Transporter von der Baustelle. Einer der Transporter mit blauer Aufschrift fuhr in Richtung Berliner Brücke, der andere in Richtung Uferstraße davon. Ein Flüchtiger ist circa 20 bis 28 Jahre alt. Er ist in etwa 1,75 Meter groß, korpulent und hatte dunkle Haare sowie einen Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er eine graue Jogginghose. Die weiteren Beteiligten konnten nicht beschrieben werden. Die Polizei sucht nun weitere Augenzeugen, die sachdienliche Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise melden Sie bitte telefonisch dem Kommissariate 21 unter 0209 365 8112 oder dem Kriminalwache unter 0209 365 8240.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)