News Lippe: Einbruch in Tabakwarengeschäft.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Lippe (ddna)

In der Zeit zwischen Dienstagabend (17:30 Uhr) und Mittwochmorgen (7:30 Uhr) waren Einbrecher in der Langen Straße am Werk. Bislang Unbekannte verschafften sich Zugang zu einem Tabakwarengeschäft in der Fußgängerzone, indem sie ein Fensterelement einschlugen und aufbrachen. Aus dem Geschäft stahlen sie zahlreiche Stangen Zigaretten. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung vom Tatort.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Wenn weder Polizei noch Alarmanlage helfen – Einbrüche in NRW

Zunächst eine gute News: in Nordrhein-Westfalen wird in diesem Jahr weniger eingebrochen. Experten der Polizei waren allerdings davon ausgegangen, dass die Zahl der Einbrüche noch weiter zurückgeht.

Durch das zehntausendfache Arbeiten im Home-Office sind vielen Tätern Einbruchsversuche zu gefährlich.

In den erster sechs Monaten dieses Jahres gab es aber immer noch 80 Einbrüche – jeden Tag, in ganz NRW. Kein großartiger Rückgang, aber im ersten Halbjahr 2019 waren es noch 600 Delikte mehr als jetzt. Von 14.900 Fällen auf 14.360 Fälle, ein Minus von 3,6% – eine gute News, aber keine Großartige.