Polizei NRW: Ermittlungen wegen schweren Landfriedensbruchs – Polizei sucht Zeugen

Polizeiweste

Stolberg (ddna)

Nach Angaben mehrerer Zeugen, soll es am Samstag (13. Februar 2021) um gegen Abend zu einer größeren Auseinandersetzung zweier Personengruppen im Bereich der Rathausstraße und Am Bastiansweiher gekommen sein; Gleich mehrere Anwohner hatten den Notruf gewählt und die Polizei verständigt. Im Rahmen des Einsatzes konnte die Polizei drei Männer (zweimal 18 und 17 Jahre alt) ausfindig machen, die nach der Tat in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Sie gaben an, von einer etwa 15-köpfigen Gruppe gezielt mit Schlagstöcken und Messern attackiert worden zu sein. Hintergrund seien private Streitigkeiten mit mehreren Personen der anderen Gruppe. Eine sofortige Fahndung nach den Tätern führte am gleichen Abend nicht zum Erfolg.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter, deren Fluchtrichtung oder eventuell benutzte Fahrzeuge geben können und bittet diese, sich unter 02417-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter 02417-34210 zu melden.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)