Polizei NRW: Falscher Wasserwerker erbeutet Bargeld

Polizeiband

Mönchengladbach (ddna)

Mit dem Wasserwerker – Trick hat ein Unbekannter vorgestern Mittag (16. Februar 2021) in Pongs in einer Seitenstraße der Schützenstraße Bargeld erbeutet.

Der Unbekannte hatte sich Zugang zur Wohnung einer 92-jährigen Frau verschafft unter dem Vorwand, das Wasser kontrollieren zu müssen, da es in anderen Wohnungen braun gefärbt sei. Erst zwei Tage später bemerkte die Frau, dass aus einer Mappe Bargeld entwendet worden war.

Die Täterbeschreibung: etwa 40 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß, sportliche Statur, kurze, dunkle Haare, gepflegte Erscheinung, hochdeutsch sprechend, bekleidet mit dunkler, uniformartiger Oberbekleidung.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um Zeugenhinweise unter 02161-290.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion