Blaulicht Niedersachsen: Kellerbrand in Dötzum

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

GRONAU – (jpm) Am gestrigen Nachmittag, 17. Februar 2021, gegen 15:50 Uhr, kam es im Ortsteil Dötzum aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Pfingstanger.

Vorliegenden Informationen zufolge wurden keine Personen verletzt. Das Feuer wurde durch ehramtliche Retter der Freiwilligen Feuerwehren aus Gronau, Betheln und dem Despetal gelöscht.

Zur entstandenen Schadenshöhe liegen noch keine genauen Erkenntnisse vor.

Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch Beamte des 1. Fachkommissariats übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)