Blaulicht BW: Mit Haftbefehl gesuchter rabiater Ladendieb festgenommen

Polizeiweste

Stuttgart – Mitte (ddna)

Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag (17. Februar 2021) einen 38-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Supermarkt an der Sophienstraße eine Flasche Alkohol gestohlen zu haben. Der Tatverdächtige versteckte gegen 15 Uhr eine Spirituosenflasche unter seiner Jacke und passierte den Kassenbereich ohne die Ware zu bezahlen. Als ihn ein Angestellter ansprach, versuchte der 38 -Jährige zu flüchten, woraufhin es zu einem Gerangel zwischen dem Tatverdächtigen und dem Angestellten kam. Mit Hilfe von zwei Mitarbeitern des Sicherheitspersonals gelang es, den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festzuhalten. Die Beamten stellten fest, dass der Tatverdächtige bereits mit Haftbefehl gesucht wird. Der Mitarbeiter wurde bei dem Gerangel leicht verletzt. Der 38-jährige Deutsche wird aufgrund des noch offenen Haftbefehls im Laufe des Donnerstags (18. Februar 2021) dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)