Blaulicht BW: Polizei nimmt gesuchten 28-Jährigen fest

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Pforzheim (ddna)

Polizeibeamte des Polizeireviers Pforzheim -Süd haben am Mittwoch einen 28-jährigen Mann in Pforzheim festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wurde.

Im Zuge von Ermittlungen zu einem Pkw – Aufbruch am Donnerstag (11. Februar 2021) in der Frankstraße in Pforzheim, bei dem ein zunächst Unbekannter einen Geldbeutel mit Inhalt gestohlen hatte, wurde gestern mit einem durch die Pforzheimer Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Pforzheim erwirkten Durchsuchungsbeschluss die Wohnung einer 28-jährigen Tatverdächtigen durchsucht. Dabei konnte das Diebesgut aus dem Pkw – Aufbruch gefunden werden. Im Laufe der Durchsuchung der Wohnung wurde darüber hinaus der mit Haftbefehl gesuchte 28- Jährige, der sich eingerollt unter der Couch versteckt hielt, aufgefunden. Dieser war mit Haftbefehl gesucht worden, da er eine Freiheitsstrafe wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verbüßen muss. Im Anschluss wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen im Fall des Pkw – Aufbruchs dauern an.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)