Blaulicht BW: (Balgheim, Bundesstraße 14) Von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Auto überschlagen

Einsatz mit Fahrzeugen

Rietheim – Balgheim, Bundesstraße 14 (ddna)

Glück im Unglück hat ein 49- jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag gehabt, der am Donnerstagmorgen zwischen Rietheim und Balgheim auf der Bundesstraße 14 passiert ist. Der Mann war gegen 7:45 Uhr mit einem Auto der Marke Suzuki zwischen Rietheim und Balgheim unterwegs und wollte einen Lastwagen überholen. Bei dem Überholvorgang kam der Suzuki auf der teils winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich zweimal. Der 49-Jährige hatte Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem schon älteren Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich in der Folge um die Bergung und den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten Autos.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)